Anwalt: Ex-Inhaber von Schumann-Reisen wollte Unternehmen retten

Veröffentlicht am 18. Februar 2013 von
Aus thueringer-allgemeine.de am 18.2.13 „… Im Berufungsprozess gegen den einstigen Inhaber von Schumann-Reisen hat die Verteidigung um Verständnis für den Angeklagten geworben. Sein Mandant habe versucht, sein Unternehmen am Leben zu halten, sagte Rechtsanwalt Rainer Pohlen am Montag vor dem Landgericht Mühlhausen …“weiterlesen




Tragisches Ende einer Familienfeier

Veröffentlicht am 18. Februar 2013 von
Aus WZ-Online von Heike Ahlen am 12.02.1213: „Vor Gericht hat Marc G. gestanden, seine Frau nach vielen Streitigkeiten erwürgt zu haben. Das Opfer galt als manisch-depressiv … Verteidiger Meister: „Marc G. hat gesagt, dass Sabine eine sehr gute Mutter, eine sehr gute Ehefrau gewesen sei – aber dass es auch Probleme gab“, sagte er mit […]weiterlesen

In Memoriam an Bastian Dörper

Veröffentlicht am 1. Februar 2013 von
Ich meide kirchliche Zeremonien im Allgemeinen wie der Teufel das Weihwasser. An der Beerdigung von Bastian Dörper teilzunehmen aber war mir ein tiefes Bedürfnis. Nicht, dass er mir besonders nahe gestanden hätte; er war ein langjähriger Mandant, den ich zuletzt vor ca. 2 Wochen verteidigt hatte, aber  er war erst  19 Jahre alt, als er […]weiterlesen




Neuss – Räuberische Jugendbande legt Geständnis ab

Veröffentlicht am 10. Januar 2013 von
Aus RP-Online von Marc Pesch am 10.1.2013 “ … „Viele von ihnen sind bereits vorbestraft“, sagte Rechtsanwalt Gerd Meister, „deshalb müssen sie durchaus mit längeren Gefängnisstrafen rechnen.“ Aufgrund der Geständnisse soll der Prozess deutlich früher zu Ende gehen, als ursprünglich geplant. Schon am nächsten Verhandlungstag am kommenden Mittwoch sollen die Mitarbeiter der Jugendgerichtshilfe gehört und […]weiterlesen

Privatschnüffler im Auftrag der Polizei; zur Anmerkung v. Claus Roxin zum Beschluss BGH 3 StR 400/11

Veröffentlicht am 20. Dezember 2012 von
Eine Ehefrau will ihren wegen eines BtM-Verbrechens beschuldigten Ehemann in den Genuss der Kronzeugenregelung des § 31 BtMG bringen. Sie bietet der Polizei an, den noch nicht ins Visier geratenen Mittäter zu einer ihn überführenden Aussage zu veranlassen. Das zuständige Amtsgericht erlässt einen Beschluss nach § 100 f StPO, der es ihr erlaubt, das nicht […]weiterlesen

Einlassungen des in der Hauptverhandlung anwesenden Angeklagten durch seinen Verteidiger

Veröffentlicht am 20. Dezember 2012 von
  I. Gemäß § 243 V StPO[1] steht es dem Angeklagten frei, sich zu den ihm vorgeworfenen Taten zu äußern oder nicht zur Sache auszusagen. Erklärt sich der Angeklagte zu einer Äußerung bereit, ist es Ausfluss effektiven rechtlichen Gehörs, dass er den Darstellungsumfang und die Darstellungsform selbst wählen kann. Aufgrund einer autonomen Entscheidung soll der […]weiterlesen

Jetzt hau ihr endlich eine rein!

Veröffentlicht am 13. Dezember 2012 von
Es gibt hin und wieder Indizien dafür, dass Männer und Frauen einfach nicht zueinander passen. Letztlich handelt es sich dabei aber um eine unbewiesene These, und seit Menschengedenken versucht unsere Spezies, an das Gegenteil zu glauben. Deshalb die vielen Kinder. Ich will mich an dieser müßigen Diskussion nicht beteiligen, aber wenn ich morgens die iDötzchen (das […]weiterlesen




Seite 4 von 19 Erste...23456...10...Letzte

Unsere Webseiten verwenden Cookies, wenn Sie unsere Webseiten nutzen, so sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
akzeptieren und Mitteilung ausblenden
x