Sexualstrafrecht

Veröffentlicht am 3. April 2012 von
Sexualstrafsachen sind für die den Stammtisch bedienende Boulevardpresse ein gefundenes Fressen, um öffentlich mit dem Unglück anderer ins Bett zu gehen. Insbesondere beim Thema Kindesmissbrauch findet in geradezu kampagnenartiger Skandalisierung eine moderne Hexenjagd statt, die den Eindruck einer flutartigen Zunahme von Sexualstraftaten erweckt und geeignet ist 50 % der strafmündigen Bevölkerung unter Generalverdacht zu stellen. […]weiterlesen





Unsere Webseiten verwenden Cookies, wenn Sie unsere Webseiten nutzen, so sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
akzeptieren und Mitteilung ausblenden
x