Neuss (NGZ). Gerd Meister ist einer der bekanntesten Juristen, vertritt Mandanten in spektakulären Prozessen.

Veröffentlicht am 12. Juli 2011 von

(Auszug aus der NGZ vom 12.7.2011  VON KLAUS D. SCHUMILAS             „Neuss (NGZ). Der Holzheimer Gerd Meister ist einer der bekanntesten Juristen, vertritt Mandanten in spektakulären Prozessen. Jetzt steht er als Strafverteidiger des mutmaßlichen Mörders von Mirco im Rampenlicht.“

weiterlesen


Ein gefälschtes Sieben-Millionen-Dollar-Bild, ein gutgläubiger Max-Ernst-Experte und ein betrogener Medienzar: Der Skandal um die „Sammlung Jägers“ blamiert die internationale Kunstwelt.

Veröffentlicht am 11. Juni 2011 von

Aus Spiegel-Online, von Röbel, Sven und Sontheimer, Michael vom 11.6.2011 „Nachdem Professor Dr. Dr. h. c. mult. Werner Spies sich zur Vernehmung beim Landeskriminalamt (LKA) in Berlin eingefunden hatte, gab er zunächst zu Protokoll, dass er weltweit der einzige Experte für das Werk von Max Ernst sei. 1966 habe er den großen Surrealisten kennengelernt, erklärte […]

weiterlesen

Drei Jahre Haft für 17-jährigen Messerstecher

Veröffentlicht am 24. Mai 2011 von

Aus RP-Online von Marc Pesch am 24.5.11 „… Nach einem heftigen Konflikt unter rivalisierenden Jugendbanden aus Hackenbroich und dem Kölner Norden muss ein 17-jähriger Dormagener jetzt für drei Jahre ins Gefängnis. Das hat das Neusser Amtsgericht entschieden. Der junge Hackenbroicher hatte zuvor gestanden, völlig grundlos einen 17-Jährigen aus dem Kölner Stadtteil Blumenberg niedergestochen und schwer […]

weiterlesen


Ich wollte nur überleben

Veröffentlicht am 4. April 2011 von

Aus Spiegel-Online von Beate Lakotta am 4.4.2011 „In Hamburg müssen sich zehn Piraten aus Somalia, einem der ärmsten Länder der Erde, vor der deutschen Justiz verantworten. Im Saal des Landgerichts kommt es zum Frontalzusammenstoß zweier Welten. Diese Odyssee ist Abdiwalis Schicksal, wie sie enden wird, weiß nur Gott, aber beinahe wäre schon im Indischen Ozean alles […]

weiterlesen

Kindermord: 15 Jahre statt lebenslänglich

Veröffentlicht am 24. Oktober 2008 von

Aus RP-Online vom  24.10.2008 „Wegen der Tötung ihrer zwei Kinder muss eine 37 Jahre alte Frau für 15 Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Mönchengladbach verurteilte die Frau am Freitag wegen Mordes und ordnete außerdem ihre Unterbringung in der Psychiatrie an …“

weiterlesen

Rechtsmediziner gerät ins Visier der Verteidigung

Veröffentlicht am 4. Dezember 2007 von

Zieht Obduktions-Gutachten in Zweifel: Rechtsanwalt Rainer Pohlen Foto: Hermann Kaupe   Aus der Frankenpost vom 4.12.2007 „Hof – Die entscheidende Frage dieses Prozesses vor dem Hofer Schwurgericht ist, ob das Baby, das die 33-jährige Iris S. am 5. Oktober 2006 in ihrer Wohnung in Tauperlitz zur Welt brachte, zum Zeitpunkt der Geburt gelebt hat oder […]

weiterlesen